Im Test: Ve­ganer Käse

EZ-Foto-veganer_Kaese
Wir haben für Sie vier vegane Kä­se­sorten als Al­ter­native zu Ti­lister, Moz­za­rella oder Feta ge­testet. Wie diese uns ge­schmacklich über­zeugten und ob sie als voll­wertige Käse-Er­satz­pro­dukte ge­sehen werden können. 

Die Nach­frage nach ab­wechs­lungs­reichen Al­ter­na­tiven zu her­kömm­lichen tie­ri­schen Pro­dukten steigt. Diesem Be­dürfnis kommen viele Her­steller ent­gegen, zum Bei­spiel mit ve­ganem Käse-Ersatz. Ob die ve­ganen Ver­sionen von den be­kannten tie­ri­schen Sorten Til­siter, Moz­za­rella und Feta ge­schmacklich über­zeugen und auch in Sachen Nähr­wert­gehalt ein voll­wer­tiger Ersatz für Milch­pro­dukte sind, haben wir vom Er­näh­rungs­zentrum für Sie ge­testet. Welche Er­fah­rungen haben Sie mit Käse-Er­satz­pro­dukten ge­macht? Schreiben Sie unten Ihren Kom­mentar.

Aha! Cas­he­wella: Migros für CHF 2.50 / 100g  (Foto: Screenshot; leshop.ch)

Her­steller und Her­stel­lungsland
Von Migros in der Schweiz 

Label 
Aha!: Dies ist das von der Migros ver­wendete Gü­te­siegel von «aha!Allergiezentrum Schweiz». Damit wird das Fehlen von Milch­be­stand­teilen und Laktose be­stätigt. 

In­halts­stoffe/Zusammensetzung 
Wasser, Cas­hewnüsse (19%), Floh­sa­men­scha­len­pulver, Ver­dickungs­mittel: Agar-Agar, Kochsalz, Zucker, Säue­rungs­mittel: Milch­säure 

Nähr­werte pro 100 g
En­ergie: 119 kcal 
Ei­weiss:
4 g
Fett: 9 g

im Ver­gleich dazu Moz­za­rella:
En­ergie: 256 kcal 
Ei­weiss: 21 g
Fett: 19 g

Be­ur­teilung Cas­he­wella
Der Cashwella ver­mochte keinen der Tester zu über­zeugen. Auf­grund seines ge­ringen Ei­weiss­ge­haltes ist er kein voll­wer­tiges Er­satz­produkt für tie­ri­schen Käse. Zu­sätzlich sind Optik und Kon­si­stenz wenig an­spre­chend. Er hat nicht viel Ei­gen­ge­schmack, er­innert an Teig und der merk­würdige ver­gorene Nach­ge­schmack wurde kri­ti­siert. Die Schmel­z­ei­gen­schaft ist un­be­frie­digend, sodass wir ihn für die Piz­za­zu­be­reitung nicht emp­fehlen würden.

Ve­ga­nella nature: Al­natura für CHF 2.45 / 100 g (Foto: Screenshot; mrvegan.ch)

Her­steller und Her­stel­lungsland
Von Soyana in der Schweiz 

Labels 
Fairtrade Soyana 
100 % Vegan 
Bio 

In­halts­stoffe/Zusammensetzung 
Wasser, Cashewkerne (21%), Zi­tro­nen­schalen, Floh­sa­men­schalen, Ver­dickungs­mittel: Agar-Agar, Ap­fel­dicksaft, Meersalz, Zucker, Säue­rungs­mittel: Milch­säure 

Nähr­werte pro 100 g 
En­ergie: 147 kcal 
Ei­weiss: 3.8 g
Fett:  10.8 g
im Ver­gleich dazu Moz­za­rella:
En­ergie: 256 kcal 
Ei­weiss: 21 g
Fett: 19 g

Be­ur­teilung Ve­ga­nella
Auch der Ve­ga­nella hinkt im di­rekten Ver­gleich mit Moz­za­rella, kommt jedoch ge­schmacklich und von der fe­steren Kon­si­stenz etwas besser weg als Cas­he­wella. Im Schmelztest wurde die Scheibe Ve­ga­nella le­diglich braun, bildete eine Luft­blase und platze auf. Die Form ver­än­derte sich nicht. Für die Piz­za­zu­be­reitung ist er eben­falls nicht ge­eignet. Leider ist auch Ve­ga­nellea auf­grund des nied­rigen Ei­weiss­ge­halts nicht als Pro­te­in­lie­ferant geeignet.

Termin buchen 

Sie möchten online einen Termin für eine Be­ratung bei uns im Er­näh­rungs­zentrum vereinbaren? 

Ärzte und Überweiser 

Sie möchten einen Pa­ti­enten an das Er­näh­rungs­zentrum überweisen? 
Soya­nanda vegane Al­ter­native zu grie­chi­schem Biokäse: Al­natura für CHF 2.40 / 100 g (Foto: Screenshot; mrvegan.ch)

Her­steller und Her­stel­lungsland
Von Soyana in der Schweiz

Labels 
100 % Vegan 
Bio 

In­halts­stoffe/Zusammensetzung 
Tofu 78% (Wasser, So­ja­bohnen aus EU), vegane Milch­säu­re­bak­terien-Kul­turen, Pflan­zenöle 19 % (Ko­kosöl, Oli­venöl nativ extra 5 %, kalt­ge­presstes Leinöl), Kräuter 2% Steinsalz, Knoblauchpulver.

Nähr­werte pro 100 g
En­ergie: 265 kcal 
Ei­weiss: 9.0 g
Fett: 22.8 g
im Ver­gleich dazu Feta:
En­ergie: 242 kcal 
Ei­weiss: 16.7 g
Fett: 24 g

Be­ur­teilung Soya­nanda
Soya­nanda ist als Al­ter­native zu grie­chi­schem Biokäse der ge­schmack­liche Fa­vorit der Test­gruppe, auch wenn die Kon­si­stenz etwas weich ist. Durch die Ma­rinade aus Kräutern und Ölen erhält das Produkt einen wür­zigen Ge­schmack. Auch der Ei­weiss­gehalt des Pro­dukts über­zeugt und er lässt sich im Ver­gleich zur tie­ri­schen Al­ter­native gleich­wertig ein­setzen. Soya­nanda enthält leider einen be­trächt­lichen Anteil an Ko­kosöl, das auf­grund seines hohen Ge­haltes an ge­sät­tigten Fett­säuren nicht emp­feh­lenswert ist. Jedoch trägt das Produkt durch seinen Lein­öl­gehalt auch zu einem hohen Omega-3-Fett­säuren-Anteil bei.

Lu­pinen Genuss am Stück – pflanz­liche Al­ter­native zu Til­siter: Migros für CHF 3.00 / 100g (Foto: Screenshot; leshop.ch)

Her­steller und Her­stel­lungsland
Her­ge­stellt für die Migros von der Firma Mifa AG in Fren­kendorf 

Label 
Vegan (of­fi­zi­elles EU-Label) 

In­halts­stoffe/Zusammensetzung 
Wasser, Ko­kosöl, Ver­dickungs­mittel: mod. Ta­pio­ka­stärke und Kar­tof­fel­stärke, Lu­pi­nenmehl (2.5%), Salz, Aroma, Säue­rungs­mittel: Zi­tro­nen­säure, Kon­ser­vie­rungs­mittel: Sor­bin­säure. 

Nähr­werte pro 100 g
En­ergie: 266 kcal 
Ei­weiss: 1 g
Fett: 20 g

im Ver­gleich dazu Til­siter:
En­ergie: 351 kcal 
Ei­weiss: 24.1 g
Fett: 28 g

Be­ur­teilung Lu­pinien Genuss am Stück
Der Lu­pinen-Käse machte sich gut als Sandwich-Füllung und über­zeugte die Tester mit seinem milden Halb­hartkäse ver­gleich­baren Ge­schmack. Leider enthält er kaum Ei­weiss (1 g pro 100 g), weshalb er als Ei­weiss­lie­ferant nicht in Frage kommt. Der hohe Fett­gehalt ist fast schon er­nüch­ternd. Ko­kosöl ist denn auch die haut­säch­liche Fett­quelle und das be­deutet, er enthält er­heb­liche Mengen an un­gün­stigen ge­sät­tigten Fett­säuren. Ins­gesamt be­zeichnen wir den Lu­pinien-Käse mit dem schlech­testen Er­gebnis der Test-Runde als nicht emp­feh­lenswert.

Fazit

Von den ge­te­steten Käse-Al­ter­na­tiven trägt nur eines (Soya­nanda, Ersatz für grie­chi­schen Käse, 9 g Protein pro 100 g Le­bens­mittel) eine re­le­vante Menge Ei­weiss zur Pro­te­in­zufuhr von Ve­ganern bei. Die an­deren Pro­dukte müssen zum Er­reichen einer aus­ge­wo­genen Mahlzeit noch mit zu­sätz­lichen Ei­weiss­lie­fe­ranten kom­bi­niert werden. Zum Bei­spiel mit Hül­sen­früchten im Salat, Hummus als Auf­strich auf Nussbrot oder einem So­ja­jo­ghurt mit fri­schen Früchten zum Dessert.
Wer sich dessen be­wusst ist und mit dem Käse-Ersatz einfach ge­schmack­liche Ab­wechslung auf den Spei­seplan bringen möchte, der findet eine pas­sende Va­riante – ob bei den ge­te­steten Ver­sionen oder ganz ge­nerell auf dem Markt.
Unser Tipp: Un­be­dingt auf Pro­dukte achten, die mög­lichst kein Kokos- oder Palmöl ent­halten (Zu­ta­ten­liste kon­trol­lieren).
Preis: Diese ve­ganen Ver­sionen sind preislich ver­gleichbar mit Käse in Bioqualität.

Sabina Raschle

Sabina Raschle

Kommentar verfassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top

Telefon- und Videoberatungen

Auf Ihren Wunsch hin beraten wir Sie auch telefonisch oder per sichere HIN-Videotelefonie. Die Krankenkasse vergütet diese Konsultation ganz normal.