Im Test: Vegane Fleischersatzvarianten

Vegane Fleischersatzvarianten im Test
Vegane Flei­scher­satz­va­ri­anten sind auf dem Markt in immer grös­serer Vielfalt er­hältlich. Wir haben für Sie einige Va­ri­anten ge­testet und werden laufend neue Pro­dukte ausprobieren. 

Unsere Be­ur­teilung in Sachen Nähr­wert­gehalt und Ge­schmack soll Ihnen helfen, im Dschungel der An­gebote voll­wertige Al­ter­na­tiven für tie­rische Pro­dukte zu finden.

Fürs Erste hatten wir aus dem V‑Love-Sor­timent den ve­ganen Salami und das Ge­hackte sowie das Planted Chicken Güggeli unter die Lupe ge­nommen. Nun kamen neben dem Fa­lafel Style Bio Burger von Nature Active und dem Beyond Burger noch die Pulled Chuncks von  «Just Veg!» hinzu.

Haben Sie andere Va­ri­anten pro­biert? Dann schreiben Sie diese gerne unten in die Kommentarspalte.

Nature Active Bio Burger, Fa­lafel Style: Aldi für CHF 1.70 / 100g (Foto: Ernährungszentrum)

Her­steller und Her­stel­lungsland
Ve­ge­tarian Quality GmbH, Schweiz 

Label 
V‑Label Vegan. In­ter­na­tional an­er­kannte und ge­schützte Marke zur Kenn­zeichnung ve­ganer Le­bens­mittel 

Inhaltsstoffe/Zusammensetzung 
75 % Ki­cher­erbsen*, Son­nen­blu­menöl*, Zwiebeln*, Knob­lauch*, Reismehl*, Ge­würze*, jo­diertes Kochsalz.
*aus kon­trol­liert bio­lo­gi­scher Landwirtschaft 

Nähr­werte pro 100 g
En­ergie:  274 kcal 
Ei­weiss: 10 g
Fett: 14 g
im Ver­gleich dazu Hack­fleisch (Durch­schnitt) 
En­ergie: 160 kcal 
Ei­weiss: 21 g
Fett: 8 g 

Be­ur­teilung Nature Active Bio Burger, Fa­lafel Style:  
Die In­halts­stoffe des Bio-Burgers sind ge­radezu vor­bildlich ge­wählt und zudem in Bio­qua­lität. Es handelt sich um ein ein­faches, wenig zu­sam­men­ge­setztes Produkt. Ein zu­sätz­liches Lob geht an die Her­stellung in der Schweiz. 

Von den Nähr­werten her kratzt der Fa­lafel Burger an der Grenze des fett­reichen Pro­dukts und schafft es gerade mal auf eine kleine Portion Ei­weiss. Da er haupt­sächlich aus Ki­cher­erbsen be­steht, liefert er jedoch ent­spre­chend viele Koh­len­hy­drate (23 g pro Stück von 100 g). 

Ge­schmacklich ist der Burger ziemlich trocken, was die Fa­lafel jedoch mei­stens so an sich hat. 

Fazit 
Durch die schlichte Zu­sam­men­setzung der Bio-Zu­taten und die Schweizer Pro­duktion ist der Fa­lafel Burger si­cherlich eine  Ab­wechslung wert. Al­ler­dings ist die Ver­wendung in einem klas­si­schen Burger nicht emp­feh­lenswert, da in diesem Fall der Koh­len­hy­drat­anteil und je nach Sauce auch der Fett­anteil zu sehr überragt. Idea­ler­weise bäckt man ihn ohne Fett im Ofen oder auf dem Grill und kom­bi­niert ihn mit Salat oder Gemüse. Als Sauce kommt zum Bei­spiel So­ja­jo­ghurt-Tsa­tsiki in Frage. 

Just Veg!, Pulled Chunks: Aldi für CHF 1.42 / 100g (Foto: Screenshot; aldi-suisse.ch)

Her­steller und Her­stel­lungsland
Ve­g­gi­eMeat GmbH, Österreich 

Label 
V‑Label Vegan. In­ter­na­tional an­er­kannte und ge­schützte Marke zur Kenn­zeichnung ve­ganer Le­bens­mittel 

Inhaltsstoffe/Zusammensetzung 
Wasser, Erb­sen­protein, Son­nen­blu­menöl, Kür­bispürée (Kürbis, Zi­tro­nensaft), Erb­sen­faser, Wein­gei­stessig, Ahorn­sirup, Ge­würze, Pfeffer schwarz, Kar­tof­fel­stärke, Ka­rot­ten­saft­kon­zentrat, Salz. 

Nähr­werte pro 100 g
En­ergie:  219 kcal 
Ei­weiss: 26 g
Fett: 10 g
im Ver­gleich dazu ma­ri­nierte Pou­let­brust 
En­ergie: 147 kcal 
Ei­weiss: 24,6 g
Fett: 5,5 g 

Be­ur­teilung Just Veg!, Pulled Chunks 
Die Just Veg! Pulled Chunks über­zeugen selbst ohne Sauce im Ge­schmack. Sie sind sehr an­spre­chend ge­würzt und beim An­braten in der Pfanne werden sie schön knusprig. Durch die ölige Ma­rinade muss beim Zu­be­reiten auch nicht un­be­dingt wei­teres Fett oder eine al­ter­native Sauce bei­gegeben werden. Dies re­la­ti­viert den, für ein ma­ri­niertes Produkt, ver­hält­nis­mässig tiefen Fett­gehalt zu­sätzlich. Pro­te­in­tech­nisch schneiden die Pulled Chunks eben­falls her­vor­ragend ab. 

Fazit 
Bei diesem Produkt stimmt das Ge­samt­packet aus Ge­schmack und Nähr­werten. Wird bei der Zu­be­reitung mit Fett ge­spart, ent­steht eine an­spre­chende und emp­feh­lens­werte pflanz­liche Proteinquelle. 

Beyond Meat, Ve­ganer Burger: Coop für CHF 3.06 / 100g (Foto: Screenshot; coop.ch)

Her­steller und Her­stel­lungsland
USA

Label 
-

Inhaltsstoffe/Zusammensetzung 
Wasser, Erb­sen­pro­te­in­isolat (18%), Rapsöl, raf­fi­niertes Ko­kos­nussöl, Aroma, Rauch­aroma,
Sta­bi­li­sa­toren: Cel­lulose, Me­thyl­cel­lulose, Gummi Ara­bicum;
Kar­tof­fel­stärke, Mal­to­d­extrin, Hefe­ex­trakt, Salz, Son­nen­blu­menöl, Trockenhefe,
An­ti­oxi­da­ti­ons­mittel: Ascor­bin­säure, Es­sig­säure;
Farb­stoff: Bee­tenrot, mo­di­fi­zierte Stärke, Ap­fel­ex­trakt, Zi­tro­nen­saft­kon­zentrat (enthält SELLERIE), Hefe­ex­trakt, Zi­trus­fasern, Kochsalz, Essig, Ca­ra­mel­zucker, Kar­tof­fel­stärke, Son­nen­blu­menöl, Zwiebeln, Gemüse,
Emul­gator: Mono- und Di­gly­ceride von Spei­se­fett­säuren,
Sta­bi­li­sator: Kaliumphosphate.

Nähr­werte pro 100 g
En­ergie: 269 kcal 
Ei­weiss: 18 g
Fett: 19 g
im Ver­gleich dazu Burger tie­ri­schen Ur­sprungs (Durch­schnitt)
En­ergie: 166 kcal 
Ei­weiss: 15,8 g
Fett: 7,7 g

Be­ur­teilung Beyond Meat, Ve­ganer Burger
Der Beyond Burger kommt von der Kon­si­stenz her einem Fleisch-Burger sehr nahe: Fest, aber nicht zu trocken oder zu brö­selig, so dass man nicht be­reits nach dem ersten Wenden in der Pfanne sämt­liche Ein­zel­teile hat. Auch ge­schmacklich über­zeugt der Burger: Kurz und knackig an­ge­braten, schmeckt er auch pur, sehr lecker.

Leider fällt der Fett­gehalt des ve­ganen Burgers mehr als doppelt so hoch aus wie der des tie­ri­schen Pen­dants. Somit gilt er als fett­reiches Produkt, was sich auch auf die Ka­lorien aus­wirkt. Aus­serdem ist die Qua­lität des Fettes durch den Einsatz von raf­fi­niertem Ko­kos­nussöl re­du­ziert und weist einen hohen Anteil an ge­sät­tigten Fett­säuren auf. Im­merhin kann es der Ei­weiss­gehalt mit Fleisch aufnehmen.

Fazit
Der Beyond Meat Burger trumpft mit seinem Ge­schmack. Die Wer­muts­tropfen des hohen Fett­ge­halts und der un­gün­stigen Fett­qua­lität trüben den guten Ein­druck leider etwas. Man könnte ihn etwa mit einem Cordon Bleu ver­gleichen und somit seinen Konsum nicht mehr als einmal im Monat empfehlen.

Termin buchen 

Sie möchten online einen Termin für eine Be­ratung bei uns im Er­näh­rungs­zentrum vereinbaren? 

Ärzte und Überweiser 

Sie möchten einen Pa­ti­enten an das Er­näh­rungs­zentrum überweisen? 
Just Veg Veganes Gehacktes von ALDI
Just Veg! Ve­ganes Ge­hacktes: Aldi für CHF 1.30 / 100 (Foto: Screenshot; aldi-suisse.ch)

Her­steller und Her­stel­lungsland
Ve­g­gi­eMeat GmbH, Österreich 

Label 
V‑Label Vegan. In­ter­na­tional an­er­kannte und ge­schützte Marke zur Kenn­zeichnung ve­ganer Lebensmittel 

Inhaltsstoffe/Zusammensetzung 
Trink­wasser, Erb­sen­protein (23 %), Ko­kosöl, Zwie­bel­würfel, Sta­bi­li­sator: Me­thyl­cel­lulose, Erb­sen­faser, Wein­gei­stessig, mo­di­fi­zierte Stärke, Kar­tof­fel­stärke, ge­räu­chertes Salz (Salz, Rauch), Ge­würze, Rote Beete Pulver, Ka­ra­mell­zucker­sirup, Son­nen­blu­menöl, Ge­würz­ex­trakt, Zitronensaftkonzentrat. 

Nähr­werte pro 100 g
En­ergie:  255 kcal 
Ei­weiss: 19 g
Fett: 18 g
im Ver­gleich dazu Hack­fleisch (Durch­schnitt) 
En­ergie: 160 kcal 
Ei­weiss: 21 g
Fett: 8 g 

Be­ur­teilung «Just Veg! Ve­ganes Ge­hacktes» 
Das «Just Veg! Ve­ganes Ge­hacktes» schneidet, wie die meisten pflanz­lichen Hack­va­ri­anten, bei der Zu­be­reitung in Sauce ge­schmacklich und ver­ar­bei­tungs­tech­nisch sehr gut ab: Direkt aus der Ver­packung ist es zwar etwas trocken und recht kompakt,  durch die Ver­wendung von wei­teren Zu­taten wie Gemüse, To­ma­ten­pürée und fri­schen Kräutern kann es aber zu einer sä­migen ve­ganen Bo­lo­gne­se­sauce ge­kocht werden. 

Schade ist, dass der Fett­gehalt sehr hoch und nicht ver­gleichbar mit tie­ri­schem Ge­hacktem ist. Aus­serdem be­steht prak­tisch der ge­samte Fett­anteil aus Ko­kosöl, was die hohe Fett­quan­tität auch noch qua­li­tativ schlecht da­stehen lässt. Dies gleicht leider auch der re­lativ hohe Pro­te­in­gehalt nicht aus. 

Fazit 
Er­näh­rungs­tech­nisch gibt es sehr viel bessere vegane Hack­al­ter­na­tiven (z.B. V‑Love; siehe unten). Da das «Just Veg! Ve­ganes Ge­hacktes» ge­schmacklich keinen Vorteil bringt, kann ge­trost darauf ver­zichtet werden. 

Planted Chicken nature
Planted.chicken, Güggel: Coop für CHF 4.00 / 100g (Foto: Screenshot; coop@home)

Her­steller und Her­stel­lungsland
Schweiz

Label 
V‑Label Vegan. In­ter­na­tional an­er­kannte und ge­schützte Marke zur Kenn­zeichnung ve­ganer Lebensmittel

Inhaltsstoffe/Zusammensetzung 
Wasser, Erb­sen­protein (32 %), Erb­sen­fasern, Rapsöl, Vitamin B12.

Nähr­werte pro 100 g
En­ergie: 151 kcal 
Ei­weiss: 25,7 g
Fett: 3,3 g
im Ver­gleich dazu Pou­let­brust:
En­ergie: 105 kcal 
Ei­weiss: 23,1 g
Fett: 1,2 g

Be­ur­teilung Plant based De­licous slices
Das  Planted Chicken nature kommt op­tisch sehr neutral daher und weist auch nach dem Kochen wenig Ei­gen­ge­schmack auf. Dieser er­innert etwas an Pilze. Deshalb braucht es für eine an­spre­chende Zu­be­reitung un­be­dingt eine kräftige Sauce oder Ma­rinade. Auch im Biss ist es recht ho­mogen. Dies könnte al­len­falls durch stär­keres An­braten op­ti­miert werden.

Was die Nähr­werte be­trifft, holt das Planted Chicken jedoch wieder kräftig auf. In Sachen Ei­weiss kann es sogar höher ein­ge­stuft werden als sein tie­ri­sches Pendant. Der Fett­gehalt und ent­spre­chend die Ka­lorien sind ein wenig erhöht, es liegt jedoch immer noch im fett­armen Be­reich. Die An­rei­cherung mit wert­vollem Vitamin B12 bringt zu­sätzlich Punkte.

Fazit
Wer gut kochen kann und ge­schmacklich aus Planted Chicken «etwas her­ausholt», ist mit dem Produkt sehr gut be­dient. Denn seine Nähr­werte und die sehr re­du­zierte Zu­ta­ten­liste machen es in Sachen Na­tur­be­las­senheit unschlagbar.

V-Love, plant based Delicous slices: Migros für CHF 3.80 / 100g (Foto: Screenshot; leshop.ch)
V‑Love, plant based De­licous slices: Migros für CHF 3.80 / 100g (Foto: Screenshot; leshop.ch)

Her­steller und Her­stel­lungsland
Von Migros in der Schweiz 

Label 
V‑Label Vegan. In­ter­na­tional an­er­kannte und ge­schützte Marke zur Kenn­zeichnung ve­ganer Lebensmittel

In­halts­stoffe/Zusammensetzung
Wasser, Rapsöl 19 %, Pflan­zen­pro­teine 6 % (Kar­toffel 52 %, Erbsen 48 %), Aromen, Ver­dickungs­mittel: Car­rageen, Konjak, Me­thyl­cel­lulose und Guar­kernmehl, Ge­würz­ex­trakte, Pflan­zen­kon­zen­trate färbend (Pa­prika, Ran­densaft), Glucose (Weizen), Reis­stärke, Ge­würze, Lein­sa­menmehl, Zucker, Gerstenmalz­ex­trakt, Farb­stoff: Ei­sen­oxide und ‑hy­droxide, Bocks­horn­klee­sa­men­ex­trakt, Sonnenblumenöl.

Nähr­werte pro 100 g
En­ergie: 229 kcal 
Ei­weiss: 4,6 g
Fett: 20 g
im Ver­gleich dazu Salami:
En­ergie: 367 kcal 
Ei­weiss: 24 g
Fett: 30 g

Be­ur­teilung Plant based De­licous slices
Die De­licous slices sind op­tisch gut imi­tiert, hap­tisch jedoch viel weicher und feuchter als tie­ri­scher Salami. Sie er­innern eher an Auf­schnitt, was vom ge­schmack­lichen Ein­druck be­stätigt wird. Die Slices über­zeugen in Sachen Genuss trotzdem, vor allem im Sandwich.

Was den Nährwert be­trifft, kommen die De­licous slices leider nicht so gut weg wie der Ge­schmack. Eine Portion (1/2 Packung, 50 g) liefert nur 2,3 Gramm Ei­weiss. Dies al­leine genügt nicht, um den Pro­te­in­gehalt für eine aus­ge­wogene Mahlzeit (min­de­stens 10, besser 20 Gramm) zu er­reichen. Der Fett­gehalt  und die Ka­lorien sind etwas tiefer als bei Salami und jedoch mit dem Rapsöl von guter Qua­lität. Trotzdem gilt das Produkt immer noch als fettreich.

Fazit
Wer gerne Sand­wiches kon­su­miert, der kommt mit den De­licous slices ge­schmacklich auf jeden Fall auf seine Kosten. Man muss al­ler­dings be­denken, dass wie bei den meisten Wur­sti­mi­taten der Ei­weiss­gehalt einer Portion nicht aus­reicht, um als Pro­te­in­lie­ferant zu gelten. Daher muss für eine voll­ständige Mahlzeit eine zu­sätz­liche Portion Ei­weiss ge­gessen werden.

EZ-Bild-V-Love-Gehacktes
V‑Love, plant based Ge­hacktes: Migros für CHF 2.00 / 100g (Foto: Screenshot; leshop.ch)

Her­steller und Her­stel­lungsland
Schweiz

Label 
V‑Label Vegan. In­ter­na­tional an­er­kannte und ge­schützte Marke zur Kenn­zeichnung ve­ganer Lebensmittel

Inhaltsstoffe/Zusammensetzung 
Erb­sen­pro­te­in­er­zeugnis (Wasser, Erb­sen­protein 19%, Rapsöl, Reis, Ver­dickungs­mittel : Me­thyl­cel­lulose, Mal­to­d­extrin, Ge­würze, Cham­pi­gnonex­trakt, Aroma (enthält Sel­lerie), Hefe­ex­trakt, Zi­trus­fasern, Kochsalz, Essig, Ca­ra­mel­zucker, Kar­tof­fel­stärke, Son­nen­blu­menöl, Zwiebeln, Gemüse, Emul­gator : Mono- und Di­gly­ceride von Spei­se­fett­säuren, Sta­bi­li­sator : Kaliumphosphate).

Nähr­werte pro 100 g
En­ergie: 172 kcal 
Ei­weiss: 14 g
Fett: 9,4 g
im Ver­gleich dazu Hack­fleisch (Durch­schnitt):
En­ergie: 160 kcal 
Ei­weiss: 21 g
Fett: 8 g

Be­ur­teilung Plant based Ge­hacktes
Das Plant based Ge­hacktes ist täu­schend echt imi­tiert und «blutet» sogar beim An­braten. Ge­schmacklich kann es ebenso über­zeugen wie op­tisch. Aus­serdem kann es in Ge­richten in der­selben Art und Weise ver­ar­beitet werden wie die tie­rische Va­riante. Die Nähr­wert­daten in Sachen Ka­lorien und Fett sind ähnlich, wobei die Fett­qua­lität sogar besser ist als die von Fleisch. Der Ei­weiss­gehalt ist etwas tiefer, was jedoch durch eine etwas grössere Portion aus­ge­glichen werden kann.

Fazit
Plant based Ge­hacktes ist auf allen Ebenen eine echte Al­ter­native zu tie­ri­schem Hack­fleisch. Da pro Portion (100 g) ge­nügend Ei­weiss ent­halten ist, kann es zu den Pro­te­in­lie­fe­ranten ge­zählt und ent­spre­chend ein­ge­setzt werden. 

Planted.chicken, Güggeli: Coop für CHF 4.00 / 100g (Foto: Screenshot; coop@home)

Her­steller und Her­stel­lungsland
Schweiz, Ma­rinade von Hiltl Ve­gimetzg

Label 
V‑Label Vegan. In­ter­na­tional an­er­kannte und ge­schützte Marke zur Kenn­zeichnung ve­ganer Lebensmittel

Inhaltsstoffe/Zusammensetzung 
Wasser, Erb­sen­protein 26%, Ma­rinade 20% (Rapsöl, Zi­tro­nensaft, SENF, Ge­würze, Salz, Kräuter, Zi­tro­nen­schale), Erb­sen­fasern, Rapsöl, Vitamin B12.

Nähr­werte pro 100 g
En­ergie: 229 kcal 
Ei­weiss: 19,3 g
Fett: 14,7 g
im Ver­gleich dazu ganzes Poulet mit Haut ge­braten (ohne Ma­rinade):
En­ergie: 224 kcal 
Ei­weiss: 25,1 g
Fett: 13,7 g

Be­ur­teilung Planted Chicken Güggeli
Das Planted Güggeli ist eine sehr gute Imi­tation seines tie­ri­schen Vor­bildes. Dies wird zu einem grossen Teil durch den Ge­schmack der Ma­rinade er­reicht, die ge­nauso wie bei einem ganzen gril­lierten Poulet schmeckt. Aber auch die Kon­si­stenz und «Fas­rigkeit» eines Pou­let­stücks wurden gut ge­troffen. Im Produkt ist ge­nügend Protein ent­halten, um eine aus­rei­chende Menge pro Portion zu ge­währ­leisten. Die rest­lichen Nähr­werte ent­sprechen einem ganzen Poulet (ohne Ma­rinade). Dies re­la­ti­viert auch den recht hohen Fett­gehalt pro 100 g Planted Güggeli. Auf­grund der Ma­rinade kann jedoch das Zu­be­rei­tungsfett ein­ge­spart werden und durch die Ver­wendung von Rapsöl ist aus­serdem eine gute Fett­qua­lität ga­ran­tiert. Be­sonders po­sitiv er­wäh­nenswert ist auch die Tat­sache, dass das Planted Chicken mit Vitamin B12 an­ge­rei­chert ist. Es leistet dies­be­züglich sogar grös­seren Beitrag an die Nähr­stoff­ver­sorgung als eine ent­spre­chende Portion Poulet.

Fazit
Ein ab­solut emp­feh­lens­wertes Produkt, das der Fleisch­va­riante in keiner Weise nach­steht – nicht einmal in Sachen Vitamin B12.

Andrea Cramer

Andrea Cramer

Kommentar verfassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top

Neu-Anmeldung

Wir nehmen noch neue Patienten auf. Buchen Sie Ihren Termin gleich online.