Er­nährung bei Herz-Kreislauf-Erkrankungen 

Herz-Kreislauf-Er­kran­kungen um­fassen in einem wei­teren Sinne alle Leiden, die das Herz, den Blut­kreislauf und die Blut­ge­fässe be­treffen. Aus ihnen re­sul­tiert im schlimmsten Fall ein Herz­in­farkt oder Schlag­anfall (Hirn­in­farkt). Ein un­gün­stiger Le­bensstil wie Über­ge­wicht, Rauchen und Be­we­gungs­mangel be­ein­flussen unser Herz-Kreislauf-System ne­gativ. 

Sym­ptome von Herz-Kreislauf-Erkrankungen

  • Blut­hoch­druck 
  • Er­höhte Blut­fett­werte (Cho­le­sterin) 
  • Athe­ro­sklerose (Ver­engung der Blut­ge­fässe durch Fett­ein­la­ge­rungen) und ihre Aus­wir­kungen (ver­min­derte Durch­blutung, Em­bolie, In­farkt, Schlag­anfall) 

Ur­sachen von Herz-Kreislauf-Erkrankungen 

Wie kann eine Er­näh­rungs­be­ratung helfen? 

Eine Er­näh­rungs­um­stellung ist ein wich­tiger Pfeiler bei der Be­handlung von Herz-Kreislauf-Er­kran­kungen. Ins­be­sondere die Re­duktion von Über­ge­wicht und die qua­li­tative Op­ti­mierung der Er­nährung re­du­zieren das Risiko für einen (er­neuten) Herz- oder Hirn­in­farkt. Wir un­ter­stützen Sie bei diesem Prozess und finden zu­sammen in­di­vi­duelle Um­setzungsmög­lich­keiten. 

Wir sind von den Kran­ken­kassen an­er­kannt. Mit einer ärzt­lichen Ver­ordnung werden die Kosten von der Grund­ver­si­cherung über­nommen. Weitere In­for­ma­tionen über unsere Preise finden Sie hier: An­gebot und Preise 

Termin buchen 

Sie möchten online einen Termin für eine Be­ratung bei uns im Er­näh­rungs­zentrum vereinbaren? 

Ärzte und Überweiser 

Sie möchten einen Pa­ti­enten an das Er­näh­rungs­zentrum überweisen? 
Scroll to Top

Telefon- und Videoberatungen

Auf Ihren Wunsch hin beraten wir Sie auch telefonisch oder per sichere HIN-Videotelefonie. Die Krankenkasse vergütet diese Konsultation ganz normal.