Magen-Darm-Erkrankungen

Unser Magen-Darm-Trakt kann von den ver­schie­den­sten Leiden und Er­kran­kungen be­troffen sein. Unter an­derem machen me­di­ka­men­töse Be­hand­lungen, chir­ur­gi­sche Ein­griffe, Che­mo­the­rapie, Be­strah­lungen eine The­rapie nötig. Aber auch die Er­näh­rung hat einen grossen Ein­fluss auf den Ver­lauf der Er­kran­kung und das all­ge­meine Wohl­be­finden. 

Mögliche Diagnosen, die den Magen-Darm-Trakt betreffen

Wie kann eine Ernährungsberatung helfen?

Unsere aus­ge­bil­deten Er­näh­rungs­be­ra­te­rinnen bringen viel Er­fah­rung im Be­reich der Magen-Darm- Er­kran­kungen mit. Zu­sammen be­ur­teilen Sie Ihre per­sön­liche Si­tua­tion und be­spre­chen, wie Sie die spe­zi­fi­schen Er­näh­rungs­emp­feh­lungen prak­tisch im Alltag um­setzen können. Wir be­gleiten Sie im Pro­zess der Er­kran­kung und be­ziehen Ver­än­de­rungen in wei­teren Be­ra­tungen mit ein. 

Wir sind von den Kran­ken­kassen an­er­kannt. Mit einer ärzt­li­chen Ver­ord­nung werden die Kosten von der Grund­ver­si­che­rung über­nommen. Wei­tere In­for­ma­tionen über unsere Preise finden Sie hier: An­gebot und Preise 

Patienten-Anmeldung

Sie möchten einen Termin bei uns im Er­näh­rungs­zen­trum ver­ein­baren?

Ärzte und Überweiser

Sie möchten einen Pa­ti­enten an das Er­näh­rungs­zen­trum überweisen?
Scroll to Top