Zöliakie

Unter einer Zöliakie ver­steht man eine chro­ni­sche Dünn­darm­ent­zün­dung. Der Aus­löser ist die Un­ver­träg­lich­keit gegen das in ver­schie­denen Ge­trei­de­sorten ent­hal­tene Kle­ber­ei­weiss Gluten. Das Gluten schä­digt dabei die Schleim­haut des Dünn­darms und die Darm­zotten (fin­ger­ar­tige Aus­stül­pungen) fla­chen ab. Die Ober­fläche des Dünn­darms ist da­durch viel kleiner als bei einem ge­sunden Darm und die Nähr­stoff­auf­nahme be­ein­träch­tigt. Bis heute ist die ein­zige The­rapie eine kon­se­quente, le­bens­lange glu­ten­freie Er­näh­rung. 

Symptome einer Zöliakie

  • Durch­fall, wei­cher Stuhl­gang 
  • Blä­hungen, Bauch­schmerzen 
  • un­ge­wollter Ge­wichts­ver­lust 
  • Re­du­zierte Lei­stungs­fä­hig­keit, Mü­dig­keit 
  • Man­gel­er­schei­nungen (z.B. Ei­sen­mangel) 

Wann ist eine Ernährungsberatung empfohlen?

  • bei Dia­gno­se­stel­lung 
  • bei der Jah­res­kon­trolle, wenn po­si­tive An­ti­körper oder Be­schwerden vor­liegen 
  • bei Kin­dern: bei Ein­ritt in den Kin­der­garten oder in die Schule und vor der Pu­bertät (Wachs­tums­schub) 
  • vor einer ge­planten Schwan­ger­schaft oder in der Schwan­ger­schaft 
  • bei zu­sätz­li­chen Er­kran­kungen wie z.B. Dia­betes mel­litus, Über­ge­wicht, Ver­stop­fung

Wie kann eine Ernährungsberatung helfen?

Mit der Dia­gno­se­stel­lung tau­chen viele Fragen auf, die Sie mit un­seren spe­zia­li­sierten Er­näh­rungs­be­ra­te­rinnen the­ma­ti­sieren können: Welche Le­bens­mittel sind glu­ten­frei und somit ge­eignet? Was muss ich beim Kochen spe­ziell be­achten? Welche glu­ten­freien Spe­zialpro­dukte gibt es und wo er­halte ich diese? Wie or­ga­ni­siere ich meine Ver­pfle­gung ausser Haus, im Re­stau­rant und in den Ferien? Gerne be­gleiten und un­ter­stützen wir Sie in Ihrem glu­ten­freien Alltag. 

Wir sind von den Kran­ken­kassen an­er­kannt. Mit einer ärzt­li­chen Ver­ord­nung werden die Kosten von der Grund­ver­si­che­rung über­nommen. Wei­tere In­for­ma­tionen über unsere Preise finden Sie hier: An­gebot und Preise 

Patienten-Anmeldung

Sie möchten einen Termin bei uns im Er­näh­rungs­zen­trum ver­ein­baren?

Ärzte und Überweiser

Sie möchten einen Pa­ti­enten an das Er­näh­rungs­zen­trum überweisen?
Scroll to Top