Blut­zucker-Tracking

Glukose-Sensor: Mit in­di­vi­du­ellen Er­kennt­nissen zum ge­sunden Gewicht

Möchten Sie die Qua­lität Ihrer Er­näh­rungs­um­stellung über­prüfen, Schwä­che­ge­fühle beim Sport ab­klären oder die Lei­stungs­kurve während der Arbeit ver­bessern? Das Er­näh­rungs­zentrum bietet Ihnen die Mög­lichkeit, Ihren Blut­zucker­spiegel mit einem spe­ziell dafür ge­eig­neten Mess­gerät (Free­style Libre) bis zu 14 Tage rund um die Uhr zu tracken.

Wie der Sensor an­ge­bracht wird

Blutzucker-Sensor

Wie funk­tio­niert das Tracking?

Die Qua­lität der ei­genen Er­nährung kann mit dem Blut­zucker-Tracking sehr gut be­ur­teilt werden: Ist sie genug aus­ge­wogen, um den Blut­zucker­spiegel re­lativ stabil zu halten oder treten zum Bei­spiel oft Heiss­hunger und Glust auf? Er­fahren und er­leben Sie, welche Nah­rungs­mittel die Ge­wichts­zu­nahme fördern, ohne dass Sie einen gün­stigen Sät­ti­gungs­effekt haben. Aus­serdem hängt der Blut­zucker­spiegel eng mit der Lei­stungs­kurve im Job zu­sammen. Bei solchen und ähn­liche Aus­gangs­lagen kann ein Blut­zucker­mo­ni­toring sehr auf­schluss­reich sein.
So lässt sich

  • die Nach­hal­tigkeit der Er­näh­rungs­um­stellung während der Ge­wichts­re­duktion überprüfen,
  • Schwä­che­ge­fühle beim Sport oder im Alltag ab­klären oder
  • die Lei­stungs­kurve während der Arbeit verbessern.

Dafür wird Ihnen in einem ersten Schritt bei uns im  Er­näh­rungs­zentrum ein Sensor auf Ihren Oberarm an­ge­bracht. Aus­serdem wird Ihnen alles rund um die da­zu­ge­hörige Handy-App, den Ablauf und das richtige Messen bzw. scannen, der Daten erklärt.

Zu­sätzlich er­halten Sie – je nach An­ge­bots­paket – die je­wei­ligen In­struk­tionen be­züglich Ihrer Er­nährung sowie die Wich­tigkeit des Führens eines Ess-Bewegungs-Protokolls.

Aus­wertung und Empfehlungen

Bei der Aus­wertung und In­ter­pre­tation er­halten Sie in­di­vi­duelle Emp­feh­lungen zu Ihrer Wahl der Nah­rungs­mittel und Ge­tränke, zur Mahl­zei­ten­ver­teilung und zur Planung der Be­wegung. Selbst­ver­ständlich geben wir Ihnen Un­ter­lagen ab, sodass Sie bei der Um­setzung im Alltag die op­timale Un­ter­stützung haben.

Preise

Wichtig: Sie können zu jedem der beiden Pakete zu­sätzlich noch weitere Kon­sul­ta­tionen bei Ihrer Er­näh­rungs­be­ra­terin buchen.

Mit Ver­ordnung zur Er­näh­rungs­be­ratung: Blut­zucker­messung im Zu­sam­menhang mit Stoff­wech­sel­stö­rungen oder Krank­heiten?
Wenn Sie unter einer Stoff­wech­sel­störung wie Dia­betes mel­litus Typ 1 oder 2, einer be­stimmten Form der Dysli­pi­dämie oder unter einer ver­min­derten Glu­ko­se­to­leranz , oder unter einer Fett­le­ber­er­krankung leiden, kommen Sie mit einer Ver­ordnung (Über­weisung) zu uns ins Er­näh­rungs­zentrum. In solchen Fällen er­folgt die An­wendung des Sensors in Rück­sprache mit der be­han­delnden Ärztin.

    1. Sensor an­bringen
      Un­ter­lagen mit In­for­ma­tionen und Vor­schläge für Test-Mahl­zeiten und Ge­trän­kewahl
      Merk­blatt und In­struktion für Er­näh­rungs­pro­tokoll (30 Minuten)
    2. Aus­wertung der Daten und des Ernährungsprotokolls
    3. Be­spre­chung per Video oder Te­lefon (20 Mi­nuten) und Abgabe von spe­zi­fi­schen Unterlagen
    1. Sensor setzen, spe­zi­fi­sches Erst­ge­spräch (Ziel­de­fi­nition) in­klusive In­struk­tionen (Sensor, App);
      Un­ter­lagen mit In­for­ma­tionen und Vor­schläge für Test­mahl­zeiten und Ge­trän­kewahl
      Merk­blatt und In­struktion für Er­näh­rungs­pro­tokoll (90 Minuten)
    2. Checkup-Call nach 3 bis 5 Tagen, je nach Bedarf (20 Minuten)
    3. Aus­wertung der Daten und des Ernährungsprotokolls
    4. Schluss­be­ratung mit spe­zi­fi­schen Emp­feh­lungen und Abgabe von Un­ter­lagen (45 Minuten)

Te­le­fo­nische-An­meldung

Sie möchten einen Termin für ein Blut­zucker-Tracking aus­machen? Rufen Sie uns an: 

Er­näh­rungs­be­ratung buchen

Sie möchten online einen Termin bei uns im Er­näh­rungs­zentrum vereinbaren? 
Scroll to Top

Neu-Anmeldung

Wir nehmen noch neue Patienten auf. Buchen Sie Ihren Termin gleich online.