Ernährung im Alter

Das zu­neh­mende Alter stellt auch die Er­näh­rung vor neue Her­aus­for­de­rungen: Der En­er­gie­be­darf ver­rin­gert sich, nicht aber der Eiweiss‑, Vit­amin- und Mi­ne­ral­stoff­be­darf. So müssen also mit we­niger Ka­lo­rien den­noch alle le­bens­not­wen­digen Nähr­stoffe zu­ge­führt werden. Dies er­for­dert eine An­pas­sung der Ess­ge­wohn­heiten. 

Symptome von Fehlernährung im Alter

Ursachen von Fehlernährung im Alter

  • Kau- und Schluck­pro­bleme 
  • Ab­neh­mender Ge­schmacks­sinn 
  • Ein­schrän­kungen des Ge­dächt­nisses / Demenz 
  • Re­du­zierte Mo­bi­lität 
  • Pro­bleme bei der Le­bens­mit­tel­ver­sor­gung und dem Kochen 

Wie kann eine Ernährungsberatung helfen?

In un­serer Er­näh­rungs­be­ra­tung nehmen wir zu­sammen – gerne auch mit Ihren An­ge­hö­rigen – Ihre ak­tu­elle Le­bens­si­tua­tion und Ihre Ess­ge­wohn­heiten unter die Lupe: Wo sind An­pas­sungen er­for­der­lich und welche ein­fa­chen Mög­lich­keiten gibt es, diese im Alltag zu in­te­grieren? Ist al­len­falls eine Neu­or­ga­ni­sa­tion der Le­bens­mittel- und Mahl­zei­ten­ver­sor­gung nötig? Unser Ziel ist es, mit einer op­ti­malen Er­näh­rung Ihre Le­bens­qua­lität zu ver­bes­sern. 
Es ist Ihnen nicht mög­lich zu uns ins Er­näh­rungs­zen­trum zu kommen? Kein Pro­blem, wenn Sie im Stadt­ge­biet Zürich wohnen, kommen wir auch gerne zu Ihnen nach Hause. 

Wir sind von den Kran­ken­kassen an­er­kannt. Mit einer ärzt­li­chen Ver­ord­nung werden die Kosten von der Grund­ver­si­che­rung über­nommen. Wei­tere In­for­ma­tionen über unsere Preise finden Sie hier: An­gebot und Preise 

Termin buchen

Sie möchten online einen Termin für eine Be­ra­tung bei uns im Er­näh­rungs­zen­trum ver­ein­baren?

Ärzte und Überweiser

Sie möchten einen Pa­ti­enten an das Er­näh­rungs­zen­trum überweisen?
Scroll to Top

Beratungen in der Praxis

Seit Mai 2020 können Sie Ihre Ernährungsberatung wieder bei uns in der Praxis wahrnehmen. Auf Ihren Wunsch hin sind wir aber nach wie vor auch telefonisch für Sie da. Wir freuen uns auf Sie!

Bitte tragen Sie zu Ihrem und unserem Schutz einen Mundschutz!