Ernährung für den Familientisch und Kinder

Eine aus­ge­wo­gene und ge­nuss­volle Er­näh­rung ver­sorgt die ganze Fa­milie mit En­ergie und den nö­tigen Nähr­stoffen. Sie stei­gert das all­ge­meine Wohl­be­finden von Eltern und Kin­dern sowie die Lei­stungs­fä­hig­keit in der Schule, zu Hause und am Ar­beits­platz. Nicht zu­letzt ist die ge­sunde Er­näh­rung eine wirk­same Prä­ven­tion gegen Krank­heiten.  

Symptome einer ungesunden Ernährung

  • Über- oder Un­ter­ernäh­rung 
  • Viel­fäl­tige Nähr­stoffmängel und ihre Sym­ptome 
  • Ein­ge­schränkte Lei­stungs- und Kon­zen­tra­ti­ons­fä­hig­keit 
  • Re­du­ziertes Wohl­be­finden 
  • Ein­ge­schränkte Ent­wick­lung, Wachstum 

Ursachen einer ungesunden Ernährung

  • Zeit­mangel, Stress 
  • Über­la­stung, Über­for­de­rung 
  • Man­gelndes Wissen über Le­bens­mittel, Koch­tech­niken etc. 
  • Des­in­ter­esse 
  • Psy­chi­sche Fak­toren

Wie kann eine Ernährungsberatung helfen?

Eine ge­sunde Er­näh­rung für die ganze Fa­milie zu ge­währ­lei­sten ist nicht immer ein­fach, beson­ders wenn ver­schie­dene Be­dürf­nisse und or­ga­ni­sa­to­ri­sche Her­aus­for­de­rungen auf­ein­an­der­treffen. Möchten Sie über­prüfen, wie es um Ihre Fa­mi­lien­er­näh­rung steht, um Ihren Kin­dern auch im Er­näh­rungs­be­reich die best­mög­li­chen Vor­aus­set­zungen für eine an­ge­passte Ent­wick­lung zu schaffen? Wir ana­ly­sieren gerne Ihre ak­tu­elle Si­tua­tion und ar­beiten zu­sammen an den Themen, die Ver­bes­se­rungs­po­ten­tial auf­weisen. Mit prak­ti­schen und kind­ge­rechten Um­set­zungs­mög­lich­keiten gehen Sie nach den Be­ra­tungen nach Hause und setzen die fa­mi­li­en­taug­li­chen Mass­nahmen an­schlies­send selb­ständig im Alltag um. 

Wir sind von den Kran­ken­kassen an­er­kannt. Mit einer ärzt­li­chen Ver­ord­nung werden die Kosten von der Grund­ver­si­che­rung über­nommen. Wei­tere In­for­ma­tionen über unsere Preise finden Sie hier: An­gebot und Preise 

Patienten-Anmeldung

Sie möchten einen Termin bei uns im Er­näh­rungs­zen­trum ver­ein­baren?

Ärzte und Überweiser

Sie möchten einen Pa­ti­enten an das Er­näh­rungs­zen­trum überweisen?
Scroll to Top