Standortbestimmung

Viele Men­schen ver­spüren einen in­neren An­trieb oder eine Fo­kus­ver­la­ge­rung in ihrer Er­näh­rung – sie brau­chen eine Ver­än­de­rung. Dabei kann eine Stand­ort­be­stim­mung sinn­voll sein, um zu sehen, was gut und we­niger gut läuft. Sie gibt Ihnen die Mög­lich­keit sich auf sich selbst und Ihr Wohl­be­finden zu be­sinnen.
Eine Stand­ort­be­stim­mung kann in den un­ter­schied­lich­sten Le­bens­si­tua­tionen zum Thema werden
: 

  • Ge­wohn­heiten haben sich ein­ge­schli­chen 
  • ge­ne­relle Un­zu­frie­den­heit oder Un­si­cher­heit in Bezug auf Er­näh­rungs­themen
  • die eigenen Kinder ziehen aus, der Fa­mi­li­en­tisch ge­staltet sich anders 
  • Schwan­ger­schaft 
  • Job­wechsel und neue Ver­pfle­gungs­si­tua­tion 
  • Neu­ori­en­tie­rung und Selbst­re­fle­xion 

Wenn Sie sich in einer sol­chen oder ähn­li­chen Si­tua­tion be­finden, oder ge­ne­rell ein grosses In­ter­esse am Thema Er­näh­rung haben und sich dafür in­ter­es­sieren, sich mit den ei­genen Ver­hal­tens­mu­stern rund ums Essen aus­ein­an­der­setzten, sind Sie bei uns genau richtig. 

Erstgespräch

Nachdem die Er­näh­rungs­be­ra­terin sich mit Ihrer Aus­gangs­lage ver­traut ge­macht hat, be­spre­chen sie ge­meinsam Ihre Er­war­tungen und die per­sön­liche Mo­ti­va­tion für die Er­näh­rungs­be­ra­tung. 

Zu diesem Zweck wird eine aus­führ­liche Sozial- und Er­näh­rungs­ana­mnese ge­macht: Die Er­näh­rungs­be­ra­terin er­fasst Er­näh­rungs­ge­wohn­heiten und Vor­lieben und ver­schafft sich so einen Ein­druck für Ihre in­di­vi­du­elle Stand­ort­be­stim­mung. Wir zeigen Ihnen auf, wo Po­ten­tial zur Ver­bes­se­rung be­steht und welche po­si­tiven Punkte Sie un­be­dingt bei­be­halten sollen. Zu den be­spro­chenen The­men­fel­dern er­halten sie Be­ra­tungs­un­ter­lagen für zu Hause.

Das Feedback der Ernährungsberaterin reicht Ihnen bereits aus

Sie haben sich eine fach­liche Stel­lung­nahme zum Ist-Zu­stand ge­wünscht und diese fällt ent­spre­chend Ihrer Er­war­tungen aus – auf Ihren Wunsch hin ist die Er­näh­rungs­be­ra­tung somit be­endet. 

Selbst­ver­ständ­lich er­halten sie alle be­spro­chenen Be­ra­tungs­un­ter­lagen und dürfen diese mit nach Hause nehmen. 

Das Feedback der Ernährungsberaterin macht Sie neugierig

Mög­li­cher­weise tau­chen kon­krete Themen auf, bei denen die Er­näh­rungs­be­ra­terin Än­de­rungen an Ihrem Ess­ver­halten für sinn­voll hält. Ge­meinsam ent­wickeln Sie prak­ti­sche Um­set­zungs­mög­lich­keiten, um dieses ent­spre­chend der fa­mi­liären und / oder be­ruf­li­chen Rah­men­be­din­gungen an­zu­passen und anschlies­send selb­ständig in Ihrem Alltag zu er­proben. 

Folgeberatung(en)

Die Anzahl Fol­ge­be­ra­tungen richtet sich nach Ihrem in­di­vi­du­ellen An­liegen. Wie sich diese ge­stalten ist eben­falls vom Umfang dessen ab­hängig. Mög­liche In­halte wären: 

  • The­ma­ti­sie­rung Ihrer Er­fah­rungen und Ihres Erfolgs 
  • Be­spre­chung und Aus­wer­tung des Er­näh­rungs- / Ak­ti­vi­tä­ten­pro­to­kolls 
  • Spe­zi­fi­sches Wissen und Lö­sungs­stra­te­gien ver­mit­teln 
  • Hürden der Er­näh­rungs­um­stel­lung benennen und Massnahmen ent­spre­chend anpassen 
  • Auf Wunsch Un­ter­stüt­zung beim Ein­kaufen und / oder Kochen sowie bei der Ver­pfle­gung ausser Haus

Abschlussgespräch

Gemeinsam mit der Er­näh­rungs­be­ra­terin werden die er­zielten Er­folge und um­ge­setzten Massnahmen re­flek­tiert und ge­sam­melte Er­fah­rungen und Er­kennt­nisse be­spro­chen. Oft hilft es zu be­nennen, was sich seit dem Erst­ge­spräch ge­än­dert hat. So wird die Mo­ti­va­tion weiter er­halten und die er­reichten Er­folge ge­fe­stigt. 

Organisatorisches und Terminvereinbarung

Da Ihnen je nach ge­wünschtem Schwer­punkt un­ter­schied­liche Er­näh­rungs­be­ra­te­rinnen zur Ver­fü­gung stehen, ist es für uns hilf­reich zu wissen, was Ihre mo­men­tane Aus­gangs­lage ist. 

Bei der Ter­min­ver­ein­ba­rung werden Sie eben­falls über Or­ga­ni­sa­to­ri­schen und Kosten der Be­ra­tung in­for­miert. 

Wir rechnen je­weils Ende Monat ab. Sie er­halten dann auf ihrem be­vor­zugten Weg (Post/Mail) die Rech­nung für aus­ste­henden Lei­stungen. 

Wir sind von den Kran­ken­kassen an­er­kannt. Mit einer ärzt­li­chen Ver­ord­nung werden die Kosten von der Grund­ver­si­che­rung über­nommen. Wei­tere In­for­ma­tionen über unsere Preise finden Sie hier: An­gebot und Preise 

Termin buchen

Sie möchten online einen Termin für eine Be­ra­tung bei uns im Er­näh­rungs­zen­trum ver­ein­baren?

Ärzte und Überweiser

Sie möchten einen Pa­ti­enten an das Er­näh­rungs­zen­trum überweisen?
Scroll to Top

Beratungen in der Praxis

Seit dem 4. Mai 2020 können Sie Ihre Ernährungsberatung wieder bei uns in der Praxis wahrnehmen. Auf Ihren Wunsch hin sind wir aber nach wie vor auch telefonisch für Sie da. Wir freuen uns auf Sie!