Standortbestimmung

Viele Men­schen ver­spüren einen in­neren An­trieb oder eine Fo­kus­ver­la­ge­rung in ihrer Er­näh­rung – sie brau­chen eine Ver­än­de­rung. Dabei kann eine Stand­ort­be­stim­mung sinn­voll sein, um zu sehen, was gut und we­niger gut läuft. Sie gibt Ihnen die Mög­lich­keit sich auf sich selbst und Ihr Wohl­be­finden zu be­sinnen.
Eine Stand­ort­be­stim­mung kann in den un­ter­schied­lich­sten Le­bens­si­tua­tionen zum Thema werden
: 

  • Ge­wohn­heiten haben sich ein­ge­schli­chen 
  • ge­ne­relle Un­zu­frie­den­heit oder Un­si­cher­heit in Bezug auf Er­näh­rungs­themen
  • die eigenen Kinder ziehen aus, der Fa­mi­li­en­tisch ge­staltet sich anders 
  • Schwan­ger­schaft 
  • Job­wechsel und neue Ver­pfle­gungs­si­tua­tion 
  • Neu­ori­en­tie­rung und Selbst­re­fle­xion 

Wenn Sie sich in einer sol­chen oder ähn­li­chen Si­tua­tion be­finden, oder ge­ne­rell ein grosses In­ter­esse am Thema Er­näh­rung haben und sich dafür in­ter­es­sieren, sich mit den ei­genen Ver­hal­tens­mu­stern rund ums Essen aus­ein­an­der­setzten, sind Sie bei uns genau richtig. 

Erstgespräch

Nachdem die Er­näh­rungs­be­ra­terin sich mit Ihrer Aus­gangs­lage ver­traut ge­macht hat, be­spre­chen sie ge­meinsam Ihre Er­war­tungen und die per­sön­liche Mo­ti­va­tion für die Er­näh­rungs­be­ra­tung. 

Zu diesem Zweck wird eine aus­führ­liche Sozial- und Er­näh­rungs­ana­mnese ge­macht: Die Er­näh­rungs­be­ra­terin er­fasst Er­näh­rungs­ge­wohn­heiten und Vor­lieben und ver­schafft sich so einen Ein­druck für Ihre in­di­vi­du­elle Stand­ort­be­stim­mung. Wir zeigen Ihnen auf, wo Po­ten­tial zur Ver­bes­se­rung be­steht und welche po­si­tiven Punkte Sie un­be­dingt bei­be­halten sollen. Zu den be­spro­chenen The­men­fel­dern er­halten sie Be­ra­tungs­un­ter­lagen für zu Hause.

Das Feedback der Ernährungsberaterin reicht Ihnen bereits aus

Sie haben sich eine fach­liche Stel­lung­nahme zum Ist-Zu­stand ge­wünscht und diese fällt ent­spre­chend Ihrer Er­war­tungen aus – auf Ihren Wunsch hin ist die Er­näh­rungs­be­ra­tung somit be­endet. 

Selbst­ver­ständ­lich er­halten sie alle be­spro­chenen Be­ra­tungs­un­ter­lagen und dürfen diese mit nach Hause nehmen. 

Das Feedback der Ernährungsberaterin macht Sie neugierig

Mög­li­cher­weise tau­chen kon­krete Themen auf, bei denen die Er­näh­rungs­be­ra­terin Än­de­rungen an Ihrem Ess­ver­halten für sinn­voll hält. Ge­meinsam ent­wickeln Sie prak­ti­sche Um­set­zungs­mög­lich­keiten, um dieses ent­spre­chend der fa­mi­liären und / oder be­ruf­li­chen Rah­men­be­din­gungen an­zu­passen und anschlies­send selb­ständig in Ihrem Alltag zu er­proben. 

Folgeberatung(en)

Die Anzahl Fol­ge­be­ra­tungen richtet sich nach Ihrem in­di­vi­du­ellen An­liegen. Wie sich diese ge­stalten ist eben­falls vom Umfang dessen ab­hängig. Mög­liche In­halte wären: 

  • The­ma­ti­sie­rung Ihrer Er­fah­rungen und Ihres Erfolgs 
  • Be­spre­chung und Aus­wer­tung des Er­näh­rungs- / Ak­ti­vi­tä­ten­pro­to­kolls 
  • Spe­zi­fi­sches Wissen und Lö­sungs­stra­te­gien ver­mit­teln 
  • Hürden der Er­näh­rungs­um­stel­lung benennen und Massnahmen ent­spre­chend anpassen 
  • Auf Wunsch Un­ter­stüt­zung beim Ein­kaufen und / oder Kochen sowie bei der Ver­pfle­gung ausser Haus

Abschlussgespräch

Gemeinsam mit der Er­näh­rungs­be­ra­terin werden die er­zielten Er­folge und um­ge­setzten Massnahmen re­flek­tiert und ge­sam­melte Er­fah­rungen und Er­kennt­nisse be­spro­chen. Oft hilft es zu be­nennen, was sich seit dem Erst­ge­spräch ge­än­dert hat. So wird die Mo­ti­va­tion weiter er­halten und die er­reichten Er­folge ge­fe­stigt. 

Organisatorisches und Terminvereinbarung

Da Ihnen je nach ge­wünschtem Schwer­punkt un­ter­schied­liche Er­näh­rungs­be­ra­te­rinnen zur Ver­fü­gung stehen, ist es für uns hilf­reich zu wissen, was Ihre mo­men­tane Aus­gangs­lage ist. 

Bei der Ter­min­ver­ein­ba­rung werden Sie eben­falls über Or­ga­ni­sa­to­ri­schen und Kosten der Be­ra­tung in­for­miert. 

Wir rechnen je­weils Ende Monat ab. Sie er­halten dann auf ihrem be­vor­zugten Weg (Post/Mail) die Rech­nung für aus­ste­henden Lei­stungen. 

Wir sind von den Kran­ken­kassen an­er­kannt. Mit einer ärzt­li­chen Ver­ord­nung werden die Kosten von der Grund­ver­si­che­rung über­nommen. Wei­tere In­for­ma­tionen über unsere Preise finden Sie hier: An­gebot und Preise 

Patienten-Anmeldung

Sie möchten einen Termin bei uns im Er­näh­rungs­zen­trum ver­ein­baren?

Ärzte und Überweiser

Sie möchten einen Pa­ti­enten an das Er­näh­rungs­zen­trum überweisen?
Scroll to Top