Ernährung bei Wechseljahrbeschwerden

Mit den Wech­sel­jahren stehen Frauen kör­per­liche Ver­än­de­rungen bevor: Die Östro­gen­bil­dung in den Ei­er­stöcken nimmt ab. Da­durch fällt auch der na­tür­liche Schutz vor Osteo­po­rose und Herz-Kreis­lauf-Er­kran­kungen weg. Aus­serdem re­du­ziert sich, un­ab­hängig davon, mit zu­neh­mendem Alter der En­er­gie­be­darf, denn der Körper baut Mus­kel­masse ab und Fett­masse auf. Der Bedarf an Vit­aminen und Mi­ne­ral­stoffen bleibt jedoch be­stehen. 

Symptome der Wechseljahre

  • Ver­än­de­rung der Mo­nats­blu­tung
  • Schlaf­stö­rungen 
  • Stim­mungs­schwan­kungen 
  • Wal­lungen, Schweiss­aus­brüche 
  • Ver­än­de­rungen von Haut, Schleim­haut und Haaren 
  • Pro­bleme mit der Harn­blase 
  • Ge­wichts­zu­nahme 

Ursachen von Wechseljahrbeschwerden

  • Die Östro­gen­pro­duk­tion in den Ei­er­stöcken wird im Laufe der Zeit immer we­niger, bis der Ei­sprung kom­plett aus­bleibt.

Wie kann eine Ernährungsberatung helfen?

Spä­te­stens in den Wech­sel­jahren lohnt es sich für Frauen die eigene Er­näh­rung zu über­prüfen und bei Bedarf an­zu­passen. Nicht nur um Über­ge­wicht zu ver­meiden oder zu re­du­zieren, auch um das er­höhte Risiko einer Osteo­po­rose oder Herz-Kreis­lauf-Er­kran­kung aus­zu­glei­chen. Viel­leicht haben Sie auch schon kör­per­liche Ver­än­de­rungen fest­ge­stellt, die Un­si­cher­heiten und Fragen in Bezug auf die Er­näh­rung auf­werfen. Wir be­raten Sie gerne dazu und helfen die theo­re­ti­schen Emp­feh­lungen prak­tisch im Alltag an­zu­wenden. 

Wir sind von den Kran­ken­kassen an­er­kannt. Mit einer ärzt­li­chen Ver­ord­nung werden die Kosten von der Grund­ver­si­che­rung über­nommen. Wei­tere In­for­ma­tionen über unsere Preise finden Sie hier: An­gebot und Preise 

Termin buchen

Sie möchten online einen Termin für eine Be­ra­tung bei uns im Er­näh­rungs­zen­trum ver­ein­baren?

Ärzte und Überweiser

Sie möchten einen Pa­ti­enten an das Er­näh­rungs­zen­trum überweisen?
Scroll to Top

Beratungen in der Praxis

Seit dem 4. Mai 2020 können Sie Ihre Ernährungsberatung wieder bei uns in der Praxis wahrnehmen. Auf Ihren Wunsch hin sind wir aber nach wie vor auch telefonisch für Sie da. Wir freuen uns auf Sie!