Für Ärzte und Überweiser

Ablauf einer Überweisung

Ihre Pa­ti­entin be­nötigt eine Er­näh­rungs­be­ratung und Sie möchten sie an das Er­näh­rungs­zentrum überweisen? Dann können Sie das Ver­ord­nungs­for­mular (in der grauen Box unten) run­ter­laden und an­ge­passt an die Dia­gnose Ihrer Pa­ti­entin aus­füllen.
Pro Dia­gnose können sechs Be­ra­tungs­termine ver­ordnet werden.

Wenn Sie Falt­blätter für Ihre Pa­ti­enten be­nö­tigen oder Fragen zum Er­näh­rungs­zentrum haben, dürfen Sie sich je­derzeit te­le­fo­nisch oder via Mail an uns wenden. Oder kommen Sie doch direkt bei uns in der Wein­berg­strasse 82 vorbei, – wir freuen uns auf Sie.

Gut zu wissen: Ver­ordnen Sie einem Pa­ti­enten eine Er­näh­rungs­be­ratung, fällt diese nicht in die Er­fassung der Wirt­schaft­lich­keits­prüfung, obwohl sie eine kas­sen­pflichtige Lei­stung (Kran­ken­kassen-Grund­ver­si­cherung) ist. 

ZSR-Nummer: F441131
GLN: 7601007749836

Treten Sie mit uns in Kontakt:

Er­näh­rungs­zentrum

Verordnungsformular 

Sie möchten einen Pa­ti­enten an das Er­näh­rungs­zentrum überweisen? 

Kon­takt­for­mular via HIN

Unsere me­di­zi­ni­schen Partner

Wir ar­beiten mit dem Uni­ver­si­täts­spital Zürich zu­sammen und führen im Auftrag des USZ Er­näh­rungs­be­ra­tungen durch.

Für En­do­skopien sowie für die Aus­wertung und Dia­gno­se­stellung der H2-Atem­teste: Ga­stroen­trologe Dr. Martin Wil­helmi.

Die Haus­ärzte in un­serer Nach­bar­schaft: Quar­tier­praxis Rigiplatz

Unser Partner für Leber- Magen und Darm­er­kran­kungen: Zentrum für Ga­stro­en­te­ro­logie und Hepatologie

Bei Pro­blemen mit dem Ver­dau­ungs­trakt: Ga­stro­en­te­ro­logie Zürich

Die Haus­arzt­praxis in Egg: Haus­arzt­praxis plus

Für eine per­fekte Mund­hy­giene: Den­tal­hy­giene Mi­haela Borer

Scroll to Top