Da­ten­schutz­er­klärung

Ver­ant­wort­liche Stelle im Sinne der Da­ten­schutz­ge­setze, ins­be­sondere der EU-Da­ten­schutz­grund­ver­ordnung (DSGVO), ist:  

Pharmed So­lu­tions AG 
Philipp Wiget 
Regina-Kägi-Strasse 11 
8050 Zürich 

E‑Mail: info@pharmedsolutions.ch 
Website: www.pharmedsolutions.ch 

All­ge­meiner Hinweis 

Ge­stützt auf Ar­tikel 13 der schwei­ze­ri­schen Bun­des­ver­fassung und die da­ten­schutz­recht­lichen Be­stim­mungen des Bundes (Da­ten­schutz­gesetz, DSG) hat jede Person An­spruch auf Schutz ihrer Pri­vat­sphäre sowie auf Schutz vor Miss­brauch ihrer per­sön­lichen Daten. Die Be­treiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer per­sön­lichen Daten sehr ernst. Wir be­handeln Ihre per­so­nen­be­zo­genen Daten ver­traulich und ent­spre­chend der ge­setz­lichen Da­ten­schutz­vor­schriften sowie dieser Da­ten­schutz­er­klärung. 

In Zu­sam­men­arbeit mit un­seren Ho­sting-Pro­vidern be­mühen wir uns, die Da­ten­banken so gut wie möglich vor fremden Zu­griffen, Ver­lusten, Miss­brauch oder vor Fäl­schung zu schützen. 

Wir weisen darauf hin, dass die Da­ten­über­tragung im In­ternet (z.B. bei der Kom­mu­ni­kation per E‑Mail) Si­cher­heits­lücken auf­weisen kann. Ein lücken­loser Schutz der Daten vor dem Zu­griff durch Dritte ist nicht möglich. 

Durch die Nutzung dieser Website er­klären Sie sich mit der Er­hebung, Ver­ar­beitung und Nutzung von Daten gemäss der nach­fol­genden Be­schreibung ein­ver­standen. Diese Website kann grund­sätzlich ohne Re­gi­strierung be­sucht werden. Dabei werden Daten wie bei­spiels­weise auf­ge­rufene Seiten bzw. Namen der ab­ge­ru­fenen Datei, Datum und Uhrzeit zu sta­ti­sti­schen Zwecken auf dem Server ge­spei­chert, ohne dass diese Daten un­mit­telbar auf Ihre Person be­zogen werden. Per­so­nen­be­zogene Daten, ins­be­sondere Name, Adresse oder E‑Mail-Adresse werden soweit möglich auf frei­wil­liger Basis er­hoben. Ohne Ihre Ein­wil­ligung er­folgt keine Wei­tergabe der Daten an Dritte. 

Be­ar­beitung von Personendaten

Per­so­nen­daten sind alle An­gaben, die sich auf eine be­stimmte oder be­stimmbare Person be­ziehen. Eine be­troffene Person ist eine Person, über die Per­so­nen­daten be­ar­beitet werden. Be­ar­beiten um­fasst jeden Umgang mit Per­so­nen­daten, un­ab­hängig von den an­ge­wandten Mitteln und Ver­fahren, ins­be­sondere das Auf­be­wahren, Be­kannt­geben, Be­schaffen, Lö­schen, Spei­chern, Ver­ändern, Ver­nichten und Ver­wenden von Per­so­nen­daten. 

Wir be­ar­beiten Per­so­nen­daten im Ein­klang mit dem schwei­ze­ri­schen Da­ten­schutz­recht. Im Üb­rigen be­ar­beiten wir – soweit und sofern die EU-DSGVO an­wendbar ist – Per­so­nen­daten gemäss fol­genden Rechts­grund­lagen im Zu­sam­menhang mit Art. 6 Abs. 1 DSGVO: 

  • lit. a) Be­ar­beitung von Per­so­nen­daten mit Ein­wil­ligung der be­trof­fenen Person. 
  • lit. b) Be­ar­beitung von Per­so­nen­daten zur Er­füllung eines Ver­trages mit der be­trof­fenen Person sowie zur Durch­führung ent­spre­chender vor­ver­trag­licher Mass­nahmen. 
  • lit. c) Be­ar­beitung von Per­so­nen­daten zur Er­füllung einer recht­lichen Ver­pflichtung, der wir gemäss al­len­falls an­wend­barem Recht der EU oder gemäss al­len­falls an­wend­barem Recht eines Landes, in dem die DSGVO ganz oder teil­weise an­wendbar ist, un­ter­liegen. 
  • lit. d) Be­ar­beitung von Per­so­nen­daten um le­bens­wichtige In­ter­essen der be­trof­fenen Person oder einer an­deren na­tür­lichen Person zu schützen. 
  • lit. f) Be­ar­beitung von Per­so­nen­daten um die be­rech­tigten In­ter­essen von uns oder von Dritten zu wahren, sofern nicht die Grund­frei­heiten und Grund­rechte sowie In­ter­essen der be­trof­fenen Person über­wiegen. Be­rech­tigte In­ter­essen sind ins­be­sondere unser be­triebs­wirt­schaft­liches In­teresse, unsere Website be­reit­stellen zu können, die In­for­ma­ti­ons­si­cherheit, die Durch­setzung von ei­genen recht­lichen An­sprüchen und die Ein­haltung von schwei­ze­ri­schem Recht. 

Wir be­ar­beiten Per­so­nen­daten für jene Dauer, die für den je­wei­ligen Zweck oder die je­wei­ligen Zwecke er­for­derlich ist. Bei länger dau­ernden Auf­be­wah­rungs­pflichten auf­grund von ge­setz­lichen und son­stigen Pflichten, denen wir un­ter­liegen, schränken wir die Be­ar­beitung ent­spre­chend ein. 

Da­ten­schutz­er­klärung für SSL-Verschlüsselung 

Diese WebSite nutzt aus Gründen der Si­cherheit und zum Schutz der Über­tragung ver­trau­licher In­halte, wie zum Bei­spiel der An­fragen, die Sie an uns als Sei­ten­be­treiber senden, eine SSL-Ver­schlüs­selung. Eine ver­schlüs­selte Ver­bindung er­kennen Sie daran, dass die Adress­zeile des Browsers von “http://” auf “https://” wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Brow­s­er­zeile. 

Wenn die SSL Ver­schlüs­selung ak­ti­viert ist, können die Daten, die Sie an uns über­mitteln, nicht von Dritten mit­ge­lesen werden. 

Da­ten­schutz­er­klärung für Server-Log-Files 

Der Pro­vider dieser WebSite erhebt und spei­chert au­to­ma­tisch In­for­ma­tionen in so ge­nannten Server-Log Files, die Ihr Browser au­to­ma­tisch an uns über­mittelt. Dies sind: 

  • Brow­sertyp und Brow­ser­version 
  • ver­wen­detes Be­triebs­system 
  • Re­ferrer URL 
  • Hostname des zu­grei­fenden Rechners 
  • Uhrzeit der Ser­ver­an­frage 

Diese Daten sind nicht be­stimmten Per­sonen zu­or­denbar. Eine Zu­sam­men­führung dieser Daten mit an­deren Da­ten­quellen wird nicht vor­ge­nommen. Wir be­halten uns vor, diese Daten nach­träglich zu­prüfen, wenn uns kon­krete An­halts­punkte für eine rechts­widrige Nutzung be­kannt werden. 

Da­ten­schutz­er­klärung für Google Analytics 

Diese WebSite ver­wendet Google Ana­lytics, einen Web­ana­ly­se­dienst von Google Inc., 1600 Am­phi­theatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Zur De­ak­ti­vierung von Google Ana­ly­tiscs stellt Google unter https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de ein Browser-Plug-In zur Ver­fügung. Google Ana­lytics ver­wendet Cookies. Das sind kleine Text­da­teien, die es möglich machen, auf dem End­gerät des Nutzers spe­zi­fische, auf den Nutzer be­zogene In­for­ma­tionen zu spei­chern. Diese er­mög­lichen eine Analyse der Nutzung un­seres Web­si­te­an­ge­botes durch Google. Die durch den Cookie er­fassten In­for­ma­tionen über die Nutzung un­serer Seiten (ein­schliesslich Ihrer IP-Adresse) werden in der Regel an einen Server von Google in den USA über­tragen und dort ge­spei­chert. Wir weisen darauf hin, dass auf dieser Website Google Ana­lytics um den Code „gat._an­ony­mizeIp();“ er­weitert wurde, um eine an­ony­mi­sierte Er­fassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu ge­währ­leisten. Ist die An­ony­mi­sierung aktiv, kürzt Google IP-Adressen in­nerhalb von Mit­glied­staaten der Eu­ro­päi­schen Union oder in an­deren Ver­trags­staaten des Ab­kommens über den Eu­ro­päi­schen Wirt­schaftsraum, wes­wegen keine Rück­schlüsse auf Ihre Iden­tität möglich sind. Nur in Aus­nah­me­fällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA über­tragen und dort ge­kürzt. Google be­achtet die Da­ten­schutz­be­stim­mungen des „Privacy Shield“-Abkommens und ist beim „Privacy Shield“-Programm des US-Han­dels­mi­ni­ste­riums re­gi­striert und nutzt die ge­sam­melten In­for­ma­tionen, um die Nutzung un­serer Web­sites aus­zu­werten, Be­richte für uns dies­be­züglich zu ver­fassen und andere dies­be­züg­liche Dienst­lei­stungen an uns zu er­bringen. Mehr er­fahren Sie unter https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de. 

Ur­he­ber­rechte

Die Ur­heber- und alle an­deren Rechte an In­halten, Bildern, Fotos oder an­deren Da­teien auf der Website, ge­hören aus­schliesslich dem Be­treiber dieser Website oder den spe­ziell ge­nannten Rech­te­inhabern. Für die Re­pro­duktion von sämt­lichen Da­teien, ist die schrift­liche Zu­stimmung des Ur­he­ber­rechts­trägers im Voraus ein­zu­holen. 

Wer ohne Ein­wil­ligung des je­wei­ligen Rech­te­inhabers eine Ur­he­ber­rechts­ver­letzung begeht, kann sich strafbar und al­len­falls scha­den­er­satz­pflichtig machen. 

Än­de­rungen

Wir können diese Da­ten­schutz­er­klärung je­derzeit ohne Vor­ankün­digung an­passen. Es gilt die je­weils ak­tuelle, auf un­serer Website pu­bli­zierte Fassung. Soweit die Da­ten­schutz­er­klärung Teil einer Ver­ein­barung mit Ihnen ist, werden wir Sie im Falle einer Ak­tua­li­sierung über die Än­derung per E‑Mail oder auf andere ge­eignete Weise in­for­mieren. 

Fragen an den Datenschutzbeauftragten 

Wenn Sie Fragen zum Da­ten­schutz haben, schreiben Sie uns bitte eine E‑Mail oder wenden Sie sich direkt an die für den Da­ten­schutz zu Beginn der Da­ten­schutz­er­klärung auf­ge­führten, ver­ant­wort­lichen Person in un­serer Or­ga­ni­sation. 

Zürich, 18.06.2019 

Scroll to Top

Telefon- und Videoberatungen

Auf Ihren Wunsch hin beraten wir Sie auch telefonisch oder per sichere HIN-Videotelefonie. Die Krankenkasse vergütet diese Konsultation ganz normal.