Schutzkonzept

HighEnd_RZ_BAG_Kleber_CoVi_QR_sbb_210x148_KD_dfie.indd
So schützen wir Sie und uns.
  • Bei Ihrer An­kunft im Er­näh­rungs­zen­trum werden Sie zuerst ge­beten, sich die Hände mit Wasser und Seife zu wa­schen sowie sich diese an­schlies­send zu des­in­fi­zieren. Des­in­fek­ti­ons­mittel steht zur Ver­fü­gung.
  • Wir bitten Sie, be­reits bei der An­kunft im Er­näh­rungs­zen­trum eine Schutz­maske zu tragen. Bei Bedarf stehen Ihnen jedoch auch Masken zur Ver­fü­gung. Kli­enten, die be­reits mit einer Schutz­maske in die Be­ra­tung kommen, sollten sich bei der Hand­ha­bung strikt an die Richt­linie des BAG halten.
  • Mit­ar­bei­te­rinnen des Er­näh­rungs­zen­trums tragen Hy­gie­neschutz­masken zur Si­cher­heit der Kli­enten und zum Schutz der ei­genen Ge­sund­heit.
  • An­fassen von Ober­flä­chen und Ob­jekten sollten soweit mög­lich ver­mieden werden.
  • Tü­ren­fallen, Tische, Per­so­nen­waagen, La­vabos, Toi­lette und Ar­ma­turen werden re­gel­mässig ge­rei­nigt und des­in­fi­ziert.
  • Be­ra­tungs­räume werden nach jeder Kon­sul­ta­tion ge­lüftet, ge­rei­nigt und des­in­fi­ziert.
  • Kli­enten werden ge­beten, pünkt­lich zum Termin zu er­scheinen und nach der Be­ra­tung die Praxis wieder zu ver­lassen (ver­meiden von Kli­en­ten­kon­takten).

All­ge­mein: Kli­enten, die Krank­heits­sym­ptome wie Husten, Fieber oder Atem­be­schwerden haben, dürfen nicht be­han­delt werden. Sie werden ge­beten, sich te­le­fo­nisch im Er­näh­rungs­zen­trum zu melden.

Ernährungszentrum

Ernährungszentrum

Scroll to Top

Beratungen in der Praxis

Seit dem 4. Mai 2020 können Sie Ihre Ernährungsberatung wieder bei uns in der Praxis wahrnehmen. Auf Ihren Wunsch hin sind wir aber nach wie vor auch telefonisch für Sie da. Wir freuen uns auf Sie!