Beratung für Kinder und Jugendliche

Wenn bei Kin­dern und Ju­gend­li­chen, zum Bei­spiel durch eine Er­kran­kung oder einen Unfall, be­son­dere Be­dürf­nisse im Er­näh­rungs­be­reich ent­stehen, be­trifft dies die ganze Fa­milie. Einen ge­sunden und aus­ge­wo­genen Fa­mi­li­en­tisch zu be­wahren und trotzdem auf die ver­schie­denen An­sprüche ein­zu­gehen, ist dann eine be­son­dere Her­aus­for­de­rung. 

Mögliche Diagnosen bei Kindern und Jugendlichen

Wie kann eine Ernährungsberatung helfen?

Hat Ihr Kind vom Arzt eine er­näh­rungs­spe­zi­fi­sche Dia­gnose er­halten, leidet es unter Über­ge­wicht oder Sie kämpfen seit ei­niger Zeit mit Er­näh­rungs­pro­blemen in Ihrer Fa­milie? Dann unter­stützen wir Sie gerne bei der Erst­in­struk­tion und/oder Wei­ter­be­glei­tung. Wir wissen, wie man krank­heits­be­zo­gene Emp­feh­lungen im Alltag mit mög­lichst we­nigen Ein­schrän­kungen fa­mi­li­en­taug­lich um­setzen kann. 

Wir sind von den Kran­ken­kassen an­er­kannt. Mit einer ärzt­li­chen Ver­ord­nung werden die Kosten von der Grund­ver­si­che­rung über­nommen. Wei­tere In­for­ma­tionen über unsere Preise finden Sie hier: An­gebot und Preise 

Patienten-Anmeldung

Sie möchten einen Termin bei uns im Er­näh­rungs­zen­trum ver­ein­baren?

Ärzte und Überweiser

Sie möchten einen Pa­ti­enten an das Er­näh­rungs­zen­trum überweisen?
Scroll to Top