Beratung für Kinder und Jugendliche

Wenn bei Kin­dern und Ju­gend­li­chen, zum Bei­spiel durch eine Er­kran­kung oder einen Unfall, be­son­dere Be­dürf­nisse im Er­näh­rungs­be­reich ent­stehen, be­trifft dies die ganze Fa­milie. Einen ge­sunden und aus­ge­wo­genen Fa­mi­li­en­tisch zu be­wahren und trotzdem auf die ver­schie­denen An­sprüche ein­zu­gehen, ist dann eine be­son­dere Her­aus­for­de­rung. 

Mögliche Diagnosen bei Kindern und Jugendlichen

Wie kann eine Ernährungsberatung helfen?

Hat Ihr Kind vom Arzt eine er­näh­rungs­spe­zi­fi­sche Dia­gnose er­halten, leidet es unter Über­ge­wicht oder Sie kämpfen seit ei­niger Zeit mit Er­näh­rungs­pro­blemen in Ihrer Fa­milie? Dann unter­stützen wir Sie gerne bei der Erst­in­struk­tion und/oder Wei­ter­be­glei­tung. Wir wissen, wie man krank­heits­be­zo­gene Emp­feh­lungen im Alltag mit mög­lichst we­nigen Ein­schrän­kungen fa­mi­li­en­taug­lich um­setzen kann. 

Wir sind von den Kran­ken­kassen an­er­kannt. Mit einer ärzt­li­chen Ver­ord­nung werden die Kosten von der Grund­ver­si­che­rung über­nommen. Wei­tere In­for­ma­tionen über unsere Preise finden Sie hier: An­gebot und Preise 

Termin buchen

Sie möchten online einen Termin für eine Be­ra­tung bei uns im Er­näh­rungs­zen­trum ver­ein­baren?

Ärzte und Überweiser

Sie möchten einen Pa­ti­enten an das Er­näh­rungs­zen­trum überweisen?
Scroll to Top

Beratungen in der Praxis

Seit dem 4. Mai 2020 können Sie Ihre Ernährungsberatung wieder bei uns in der Praxis wahrnehmen. Auf Ihren Wunsch hin sind wir aber nach wie vor auch telefonisch für Sie da. Wir freuen uns auf Sie!